Teilhabe an Gesellschaft

Gerechte Chancen erhalten, finden und wahrnehmen - das sind unsere Ansätze in diesem Handlungsbereich.

Unser Land braucht -in Gesellschaft und Politik, Gesundheits- und Sozialwesen, Forschung und Lehre, Wirtschaft und Arbeitswelt- die Potentiale aus Mitgestaltung, um zukunftsfähig zu sein. Diese zu gewinnen, heißt Einzelne, Gruppen, Viele zu stärken - in gegenseitiger Annäherung, in der Auseinandersetzung mit und der Akzeptanz der Unterschiedlichkeit, der Herkunft, der kulturellen und religiösen Bindungen sowie der Achtung von Identität und Wurzeln.

Hier finden Sie Einrichtungen und Projekte, die sich gegen Ausgrenzung stellen und darauf zielen, Benachteiligungen zu beheben und Ausgrenzungserfahrenen aller Einwohnergruppen Teilhabe zu ermöglichen.

Wir konzentrieren uns in diesem Bereich neben der Erwerbsteilhabe auf gesellschaftliche Einbeziehung und wollen Verschiedenheit wahrnehm- und erlebbar machen. Wir unterstützen die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Mecklenburg-Vorpommern, ermöglichen Bildungschancen und berufliche Einstiege. Unsere Aufgabe liegt darin, Menschen für Mecklenburg-Vorpommern zu interessieren und zu binden, das Finden und das Behalten des Lebensmittelpunktes in unserem Land zu unterstützen.

Mecklenburgische Seenplatte / Vorpommern-Greifswald

Die IQ-Servicestelle MSP/VG hat zum Ziel, aufbauend auf bestehenden Strukturen und Angeboten im Integrationsbereich, die Arbeitsmarktchancen von erwachsenen Migrantinnen und Migranten nachhaltig zu verbessern.

Weiterlesen ...